Springe zum Inhalt

Es gibt Tage in unserem Leben, die aus unserer Sicht wichtiger sind als andere.

Jesus kam und verkündete die frohe Botschaft vom Reich Gottes, heilte Kranke und trieb Dämonen aus, litt und starb für unsere Sünden am Kreuz, um am dritten Tag wieder aufzuerstehen und dann zum Vater aufzufahren. Das waren die Tage, als unser Erlöser Jesus sichtbar in unserer Welt wandelte und unser Heil erlangte. Es sind die wichtigsten Tage, die diese Welt je gesehen hat. Sie sind das Herzstück der menschlichen Geschichte.

Evangelisch-Lutherische-Trinitätsgemeinde in Au, Zürich
Wer an Jesus glaubt, wird gerettet werden. Wo er ist, da werden auch sie sein, für immer zu Hause bei ihm im Himmel, wo es kein Leid, keinen Schmerz, keine Tränen und keinen Tod mehr geben wird. Dort werden sie leuchten wie der Glanz des Himmels und zusammen mit den Engeln das Lob Gottes singen.

Jesus Christus ist der Einzige, der ewiges Leben gibt.

Verstocke dein Herz nicht gegen seine Stimme und wende dich nicht von ihm ab, damit du nicht von dem lebendigen Gott abfällst. Hört und befolgt vielmehr seinen Ruf, haltet an seinem Wort fest und "ermahnt einander alle Tage, damit ihr in Christus standhaft und "fest bis ans Ende" bleibt (Hebr 3,12-15).

Es ist gut, dass man ruhig auf die Erlösung durch den Herrn wartet.

"Der HERR ist mein Teil ... darum will ich auf ihn warten", es ist gut, wenn man still auf das Heil des HERRN wartet".

«Mi porción es Jehová; ...por tanto, en él esperaré», bueno es esperar en silencio la salvación de Jehová. Lam.3:24,26.

Markus 4:26-34 "Das Königreich Gottes"

Dieses gebraucht Jesus als Bild des Kleinen, das von unscheinbarem Anfang aus sich zu größter Ausbreitung entwickelt, Mt. 13, 31 f.; Mk. 4, 31 f.; Lu. 13, 19, ebenfalls Bild des Kleinsten, Mt. 17, 20; Lu. 17, 6. Die Kleinheit des Senfkorn war unter den Juden sprichwörtlich und was die Größe der herangewachsenen Staude betrifft, so ist sie nur mit den Gartengewächsen (Luther: Kohl) in Vergleichung gestellt. Wenn heutzutage der Senf in Palästina nicht zu baumartiger Größe emporschießt, so beweist das nichts für die Zeiten Jesu, wo der Gartenbau weit mehr blühte. Übrigens versichern Palästinareisende, Senfpflanzen von 10 Fuß Höhe gefunden zu haben, und der Talmud berichtet von einer Senfstaude, die der Besitzer wie einen Feigenbaum besteigen konnte.

Pfingstsonntag
und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab

Pfingsten ist das Fest des Heiligen Geistes. Erfüllt vom heiligen Geist fingen die Jünger an zu predigen „in andern Sprachen, wie der Geist ihnen zu reden eingab“.

Predigt Deutsch

Predica Español

Lobpreis Gottes

25 Dem aber, der euch stärken kann gemäß meinem Evangelium und der Predigt von Jesus Christus, gemäß der Offenbarung des Geheimnisses, das seit ewigen Zeiten verschwiegen war, 26 nun aber offenbart und kundgemacht ist durch die Schriften der Propheten nach dem Befehl des ewigen Gottes, den Gehorsam des Glaubens aufzurichten unter allen Heiden, 27 ihm, dem einzigen und weisen Gott, sei durch Jesus Christus Ehre in Ewigkeit! Amen.

(Matthäus 22:15-22)
Mit seinem Opfertod gab Jesus Gott den Lohn für die Sünde der Welt. Alle unsere Sünden werden in vollem Umfang bezahlt.
Die Münze im heutigen Evangelium hatte ein Bild. Am Kreuz ist Jesus von Nazareth, der König der Juden, das Abbild des unsichtbaren Gottes. In diesem Bild siehst du, was Gott der Vater getan hat, um dich sein Eigen zu machen.
Der auch seinen eigenen Sohn nicht verschont hat, sondern hat ihn für uns alle dahingegeben – wie sollte er uns mit ihm nicht alles schenken? (Rom 8:32)